In Reichstädt

zurück

Reichstädt auf Ansichtskarten:

Die berühmte Windmühle von Reichstädt.

Der Sonderstempel zum 150jährigen Jubiläum dieser Mühle:

Beim Windmühlenfest am 12.Juni 2000:

Eine weitere schöne Windmühle:

Das Gasthaus vom berühmten Linden-Wirt:

Das Haus des bekannten Malers Johannes Zepnick, im Hintergrund das Schloß:

Hier is Reichstädt im Web.
Und hier geht es zum Schloß von Reichstädt. Noch sind preiswerte renovierte Wohnungen dort frei!

zurück

Letzte Änderung am: 27. Juni 2014

© Klaus Eichfeld 2014